#danicagoespolitics

Ich engagiere mich in der Politik für...

 

... starke Familien

... chancengerechte und hochwertige Bildung

... ein fortschrittliches Wallis 

 

Mehr über meine Ziele könnt ihr im Blogbeitrag lesen:

Gute Rahmenbedingungen für Familien schaffen

Ich setze mich ein für

  • die Vereinbarkeit von Familie und Beruf, für familienfreundliche Arbeitsbedingungen ebenso wie für ausreichend qualitativ hochstehende Angebote zur familienergänzenden Kinderbetreuung,
  • die Aufwertung und mehr Anerkennung von Betreuungs- und Pflegearbeit (für Kinder ebenso wie für pflegebedürftige Angehörige, egal ob sie von Frauen oder Männern ausgeführt wird),
  • den Schutz und die Rechte der Kinder und Jugendlichen, damit sie gewaltfrei aufwachsen können und ihre Integrität geschützt wird.

Chancengerechte und hochwertige Bildung gewährleisten

Ich setze mich ein für

  • ein zeitgemässes Berufsbild, gute Rahmenbedingungen und gesellschaftliche Anerkennung für den Beruf der Lehrerin, des Lehrers,
  • das Ermöglichen und Fördern von individualisierendem und integrativem Unterricht (Dazu gehören für mich ausreichend Ressourcen für differenzierenden Unterricht ebenso wie das Fördern von Schulentwicklung),
  • den Zugang von allen (Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen) zu hochwertigen Bildungsangeboten.

Das Wallis als modernen Lebens- und Wirtschaftsraum stärken

Ich setze mich ein für

  • Innovation, Forschung und Entwicklung im Bereich der Industrie ebenso wie im Tourismus und der Landwirtschaft (damit Brain gain stattfindet und nicht Brain drain),
  • eine vernünftige Umwelt- und Klimapolitik, die auf Nachhaltigkeit setzt und der Tatsache Rechnung trägt, dass wir hier leben und arbeiten,
  • gute medizinische Grundversorgung,  verkehrstechnische Erschliessung und leistungsfähige Telekommunikation, damit weder junge noch ältere Menschen abwandern.

Umfassender könnt ihr dies in meinem Blogbeitrag nachlesen.