#danicagoespolitics

Ich will in die Politik. Und zwar für

  • den Schutz und die Förderung der Kinder und Jugendlichen
  • gute Rahmenbedingungen für Familien
  • das Wallis als modernen Lebens- und Wirtschaftsraum

Wofür ich mich konkret einsetze könnt ihr unten lesen:

 

(Bild: unsplash.com)

Kinder und Jugendliche schützen und fördern

Ich setze mich ein für

  • die Rechte der Kinder und Jugendlichen, damit sie gewaltfrei aufwachsen können und ihre Integrität geschützt wird,
  • ein Bildungssystem, in dem alle Kinder gemäss ihren individuellen Voraussetzungen gefördert werden (Dazu gehören für mich ausreichend Ressourcen für differenzierenden Unterricht, politische Rahmenbedingungen, welche Schulentwicklung zulassen sowie die Stärkung des Berufsbilds der Lehrerinnen und Lehrer),
  • bedarfsgerechte Angebote zur Freizeitgestaltung ebenso wie attraktive Freiräume für Kinder und Jugendliche.

Familien stärken

Ich setze mich ein für

  • die Aufwertung und mehr Anerkennung von Betreuungs- und Pflegearbeit (für Kinder ebenso wie für pflegebedürftige Angehörige, egal ob sie von Frauen oder Männern ausgeführt wird),
  • eine gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf, für familienfreundliche Arbeitsbedingungen ebenso wie für ausreichend qualitativ hochstehende Angebote zur familienergänzenden Kinderbetreuung,
  • faire Familienzulagen sowie gute steuerliche Rahmenbedingungen für Familien.

Das Wallis als modernen Lebens- und Wirtschaftsraum etablieren

Ich setze mich ein für

  • Innovation, Forschung und Entwicklung im Bereich der Industrie ebenso wie im Tourismus und der Landwirtschaft (damit Brain gain stattfindet und nicht Brain drain),
  • eine vernünftige Umwelt- und Klimapolitik, die auf Nachhaltigkeit setzt und der Tatsache Rechnung trägt, dass wir hier leben und arbeiten,
  • gute medizinische Grundversorgung,  verkehrstechnische Erschliessung und leistungsfähige Telekommunikation, damit weder junge noch ältere Menschen abwandern.